hey dudes
wir in australien – das wird ein spass!

die letzten Wochen…

Hallo Zusammen,

sooo seit unserem letzten Eintrag ist viiiiel passiert. Wir sind wieder zurück nach Sydney gefahren, waren in den Blue Mountains, Claudi ist weiter nach Bali geflogen und Patricia und ich sind schon kurz vor Melbourne 🙂 Bevor ich jetzt versuche das alles in einen Blogeintrag unterzubringen (was garnicht möglich ist) lass ich einfach ein paar Bilder sprechen:


Claudi und ich in den „Blue Mountains“


Claudi vor den „three sisters“


ein Affe vor einem Wasserfall 😉


Claudi an ihrem Geburtstag vorm Waterfall


wir an Claus Geburtstag im YHA


Nach den blue mountains gings noch ein paar Tage nach Sydney an den Coogee Beach. Von dort aus haben wir (zumindest teilweise) den Walk nach Bondi Beach gemacht und diesen tollen Platz für ein Bad gefunden…


… und noch tolle Aussichten.


direkt in Sydney haben wir dann auch endlich ein bisschen was weihnachtliches gefunden: diesen Weihnachtsbaum 🙂 (das wars dann aber auch, sonst ists hier leider wirklich überhaupt garnicht weihnachtlich!)


und hier noch eine flüchtige Strandbekanntschaft: er fand Claudi so gut, dass er sich direkt ihren Namen hat tätowieren lassen! So Nico, da kannste Dir mal ne Scheibe abschneiden 😉


so und dann war auch schon plötzlich die Patricia da 🙂 Hier wir beide am Strand von Kiama


Surfen im Kiama. Leider waren die Wellen manchmal sogar für uns ein bisschen ZU klein…


Nach Kiama gings durchn Dschungel und über Dirt Roads in den Murramarang Nationalpark zum Pebly Beach. Völlig im Nichts, ohne Handyempfang, Strom und Warmwasser… Dafür aber mit paradisischer Landschaft und…


Dinosauriern (oder was auch immer das war…)


Papageien beim Frühstück,


und wilden Kängurus am Beach!!!


Unser Bus hat ein winzig KLEINES Auspuffproblem. KEIN Problem für uns, haben wir professionell repariert…


auch für Benzinknappheit im Dschungel sind wir gerüstet! 🙂


gestern haben wir uns dann in Mallacoota ein Motorboot geliehen. Dafür braucht man hier nämlich keinen Führerschein… War ein super Ausflug und bis auf, dass wir den Heimweg nicht mehr gefunden haben und der Motor irgendwann nicht mehr anspringen wollte hat auch alles gut geklappt 😉 Nennt uns Kapitän Pat & Anne!


hier ich hochkonzentriert am Steuer


und hier nochmal wir beide kurz bevor wir festgestellt haben, dass wir keine Ahnung haben wo wir sind und auch nicht wissen wie man eine „Wasserkarte“ (?) liest.

Wie Ihr seht gehts uns also weiterhin wunderbar. Heute hatte es gefühlte 38 Grad und wir haben über die Weihnachtstage einen Platz auf einem Campingplatz in Torquai reserviert. Torquai ist angeblich die „Surferhauptstadt“ Victorias wo auch die Worldships stattfinden, wir denken wir werden dort Spaß haben 🙂

Wir freuen uns auch endlich wieder Handyempfang zu haben und Internet und ich hoffe ich komm bald mal dazu Euch allen zu antworten! Freue mich immer total, dass so viele schreiben nur komme leider nicht zum Antworten aber bald, bald, bald 🙂

Liebste Grüße und viel Spaß im Schnee (hahahahaha)

Advertisements

3 Antworten to “die letzten Wochen…”

  1. Wer ist eigentlich Paul?

  2. Scheiße habt Ihr das gut!
    -2° und Schnee allover – aber ich krieg meinen iMac heute geliefert! 🙂
    Ist viel geiler als Australien! 🙂

  3. Farmville farms even include free gift that is especially designed for the neighbors on their farm visit. fbbkkdgegead


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: